Themen: Euro-Fälschungen

Weniger Falschgeld in Mecklenburg-Vorpommern im Umlauf

19. Juli 2017

Rampe (ots) – Im Jahr 2016 sind in Mecklenburg-Vorpommern 972 falsche Euro-Banknoten im Zahlungsverkehr registriert worden. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem Vorjahr gesunken (2015: 1.172 Stück). Der dadurch verursachte Schaden stieg allerdings gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 53.635,- … Weiter

cash management effektivo Geldscheinprüfer

Erneut mehr „falsche Fünfziger“ im Umlauf Bundeskriminalamt veröffentlicht Bundeslagebild Falschgeldkriminalität 2015

3. Mai 2016

Wiesbaden (ots) – 42 Prozent Steigerung im Vergleich zum Vorjahr – wurden 2014 noch 60.800 Falschgelddelikte registriert, ist diese Zahl im Jahr 2015 auf 86.500 Fälle angestiegen. In rund 84.800 dieser Fälle fälschten und verbreiteten die Täter Euro-Noten. Damit haben … Weiter

Vorsicht bei 500-Euro-Scheinen – besondere Überprüfung erforderlich

24. November 2015

  Köln (ots) – Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei Köln vor falschen 500-Euro-Scheinen im Kölner und Leverkusener Stadtgebiet. Die Falsifikate sind täuschend echt hergestellt. Seit September sind bei der Polizei Köln mehrere falsche 500-Euro-Scheine sichergestellt worden. Die Fälschungen fallen … Weiter

Falsche 200-Euro- Scheine in Bramsche und Osnabrück aufgetaucht

21. September 2015

Osnabrück (ots) – Die Polizei warnt vor falschen 200 Euro-Scheinen. In mehreren Geschäften in Osnabrück und in Bramsche sind falsche 200 Euro-Noten aufgetaucht. Mit moderner Reproduktionstechnologie lassen sich von jeder gedruckten Vorlage gute Kopien herstellen. Die Banknoten tragen jedoch zahlreiche … Weiter

Täter gefasst in Offenburg

18. September 2015

Offenburg (ots) – Einen mutmaßlichen Täter konnten die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg nun ermitteln. Er hatte Ende Juli mit einer falschen 50-Euro-Banknote in einer Lokalität in der Heinrich-Hertz-Straße bezahlt. Da er videografiert wurde, war den Beamten zudem bekannt, dass er … Weiter

LKA durchsucht 18 Wohnungen in Kiel und Umland

24. September 2013

Kiel (ots) – Heute Morgen durchsuchten die Ermittler des Landeskriminalamtes zeitgleich 18 Wohnungen in Kiel und Umland wegen Verdachts des Verbreitens von Falschgeld. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kiel richten sich gegen 13 überwiegend junge Männer im Alter zwischen 20 und … Weiter

Vermehrt Falschgeld im Umlauf

21. August 2012

Kreis Minden-Lübbecke (ots) – Die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke warnt vor Falschgeld. Seit Anfang Juli registrieren die Ermittler einen Anstieg der Zahlen – insbesondere bei den 20-Euro-Noten. Aber nicht nur im Mühlenkreis tauchen vermehrt falsche Geldscheine auf, auch im Nachbarkreis … Weiter

Polizei warnt vor Falschgeld

15. Juli 2011

Oldenburg (ots) – In den vergangenen Wochen registrierte die Polizei eine Zunahme von Falschgeldverausgabungen im Stadtgebiet Oldenburg. Bei den Falschnoten handelt es sich überwiegend 10,- und 20 Euro-Fälschungen von auffallend schlechter Qualität und sind daher leicht als Fälschung erkennbar. Aus … Weiter

Falschgeldkriminalität 2010 in Deutschland

25. Mai 2011

BKA veröffentlicht Bundeslagebild Wiesbaden (ots) – Polizeilich wurden in Deutschland im Jahr 2010 rund 39.000 Falschgelddelikte (2009: ca. 42.000) registriert. In der Masse handelte es sich dabei um Straftaten der Verbreitung und Herstellung von Euro-Falschgeld. Der Schwerpunkt lag dabei auf … Weiter

Falschgeldaufkommen steigt auch 2010 weiter an!

18. Januar 2011

Der durch Falschgeld verursachte Schaden: 3,4 Millionen Euro! Die Bundesbank hat im Jahr 2010 rund 60.000 falsche Euro-Banknoten registriert. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent gestiegen. Der durch Falschgeld verursachte Schaden hat sich im … Weiter

Seite 1 von 212