Themen: Falsifikate

Polizei warnt vor Falschgeld

25. November 2017

Wilhelmshaven (ots) – Immer wieder werden sowohl im Stadtgebiet Wilhelmshaven als auch im Landkreis Friesland Strafanzeigen im Zusammenhang mit der Bezahlung mit Falschgeld erstattet. Zuletzt erhielten die Dienststellen in der Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Meldungen über gefälschte 100er-Scheine, die bei der Einzahlung … Weiter

cash management effektivo Geldscheinprüfer

Vater und Sohn bringen Falschgeld unters Volk

18. November 2017

Ulm (ots) – Recht dreist gingen am Freitagnachmittag ein 45-Jähriger und sein 18 Jahre alter Sohn zu Werke, als sie mit falschen 50-Euro-Scheinen bezahlten. Zunächst gelang es ihnen an einer Tankstelle in Ehingen damit zu bezahlen. Als der Angestellte den … Weiter

Blüten in Blumenläden

4. November 2017

Neubrandenburg (ots) – Im Sommer dieses Jahres kam es in mehreren Städten im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte zu Feststellungen von Falschgeld in Form von 50-Euro-Banknoten. Das Auffällige war, dass insbesondere in Blumenläden mit den falschen Fünfzigern bezahlt wurde. Die Personenbeschreibung des … Weiter

Inverkehrbringen von Falschgeld in Hamburg-St. Georg

30. September 2017

Hamburg (ots) – Ein 26-jähriger Russe wurde gestern Nachmittag vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht, Falschgeld in Umlauf gebracht zu haben. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen übernommen. Der russische Tourist wollte gestern Nachmittag mit einem 20-Euro Schein ein Busfahrtticket erwerben. … Weiter

Falsche 500-Euroscheine in Umlauf gebracht

4. August 2017

Wiesbaden (ots) – Beim Versuch mit einem falschen 500-Euroschein zu bezahlen, ist am Dienstagnachmittag ein 35-jähriger Mann festgenommen worden. Der Mann betrat gegen17.00 Uhr eine Parfümerie in der Kirchgasse und wollte dort mit dem gefälschten Schein bezahlen. Einer aufmerksamen Mitarbeiterin … Weiter

Geldfälscher nutzen immer häufiger das Darknet – Bundeskriminalamt veröffentlicht Bundeslagebild zur Falschgeldkriminalität 2016

16. Mai 2017

Wiesbaden (ots) – Immer mehr Falschgeld wird mithilfe des Internets hergestellt und verbreitet. Es gibt Fälle, bei denen Täter alle Schritte, von der Bestellung der Hologramme über den Druck der Noten bis zum Vertrieb der gefälschten Scheine, über das Darknet, … Weiter

Overath – Drei Männer mit Falschgeld aufgefallen

19. April 2017

Overath (ots) – Mit einem falschen 50-Euro-Schein will ein Kunde in einem Imbiss ein Getränk bezahlen. Als er auffliegt, flüchtet er mit zwei anderen Männern. Der Besitzer eines Imbisses in der Straße Am Weidenbach verständigte gestern (17.04.) gegen 18.45 Uhr … Weiter

Festnahme nach Verbreitung von Falschgeld

3. April 2017

Köln (ots) – Am Donnerstagmorgen (30. März) hat die Polizei in Köln-Kalk einen mit Haftbefehl gesuchten Mann (25) festgenommen. Dieser wird beschuldigt Falschgeld verbreitet zu haben. Der Festgenommene muss sich nun in einem Strafverfahren wegen des Verdachts der Geldfälschung stellen. … Weiter

In Wettannahmestelle mit Falschgeld bezahlt

2. April 2017

Sundern (ots) – Am Samstag, den 01.04.17 versuchte um 19:16 Uhr ein 41jähriger Mann, mit einem falschen 50-Euro-Schein in einer Wettannahmestelle in der Innenstadt zu bezahlen. Der falsche Fünfziger fiel dem Personal auf. Die Polizei wurde alarmiert und fand beim … Weiter

Der neue 50er ist noch sicherer

31. März 2017

Mainz (ots) – Die Deutsche Bundesbank hat im Jahr 2016 rund 82.200 falsche Euro-Banknoten im Nennwert von 4,2 Millionen Euro registriert. Die Zahl der Fälschungen fiel gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent niedriger aus. Die Einführung der Europa-Banknotenserie hat sich … Weiter

Seite 1 von 712345...Letzte »