Kategorie: Falschgeld-Statistik

Zahlen und Fakten zum Falschgeldaufkommen in Deutschland

Weniger Falschgeld in Mecklenburg-Vorpommern im Umlauf

19. Juli 2017

Rampe (ots) – Im Jahr 2016 sind in Mecklenburg-Vorpommern 972 falsche Euro-Banknoten im Zahlungsverkehr registriert worden. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem Vorjahr gesunken (2015: 1.172 Stück). Der dadurch verursachte Schaden stieg allerdings gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 53.635,- … Weiter

cash management effektivo Geldscheinprüfer

Geldfälscher nutzen immer häufiger das Darknet – Bundeskriminalamt veröffentlicht Bundeslagebild zur Falschgeldkriminalität 2016

16. Mai 2017

Wiesbaden (ots) – Immer mehr Falschgeld wird mithilfe des Internets hergestellt und verbreitet. Es gibt Fälle, bei denen Täter alle Schritte, von der Bestellung der Hologramme über den Druck der Noten bis zum Vertrieb der gefälschten Scheine, über das Darknet, … Weiter

Erneut mehr „falsche Fünfziger“ im Umlauf Bundeskriminalamt veröffentlicht Bundeslagebild Falschgeldkriminalität 2015

3. Mai 2016

Wiesbaden (ots) – 42 Prozent Steigerung im Vergleich zum Vorjahr – wurden 2014 noch 60.800 Falschgelddelikte registriert, ist diese Zahl im Jahr 2015 auf 86.500 Fälle angestiegen. In rund 84.800 dieser Fälle fälschten und verbreiteten die Täter Euro-Noten. Damit haben … Weiter

Beliebteste „Blüte“ 2014: die 50-Euro-Banknote – Anstieg der Falschgelddelikte in Deutschland

3. Juni 2015

Wiesbaden (ots) – In Deutschland registrierte die Polizei im vergangenen Jahr rund 60.800 Falschgelddelikte, fast 60 Prozent mehr als 2013 (ca. 38.300 Fälle). In 59.638 dieser Fälle wurden Euro-Noten gefälscht und verbreitet. Dies geht aus dem heute durch das Bundeskriminalamt … Weiter

Falschgeld Statistik 2014

21. August 2014

Mehr Falschgeld in Deutschland! Anzahl falscher 50-Euro-Banknoten gestiegen. Die Bundesbank hat im ersten Halbjahr 2014 knapp 25.000 falsche Euro-Banknoten im Nennwert von 1,5 Millionen Euro registriert. Die Zahl der Fälschungen ist damit im Vergleich zum zweiten Halbjahr 2013 um 27 … Weiter

BKA veröffentlicht Bundeslagebild 2011

28. August 2012

Wiesbaden (ots) – Der bereits ab Ende des Jahres 2010 festgestellte Rückgang des Falschgeldaufkommens setzt sich weiter fort. Dies belegt das jetzt veröffentlichte Bundeslagebild 2011 des Bundeskriminalamtes. 2011 wurden in Deutschland 54.427 falsche Euro-Banknoten angehalten, was einem Rückgang von circa … Weiter

Falschgeld-Statistik 2011

17. Januar 2012

Der durch Falschgeld verursachte Schaden: 2,1 Millionen Euro! Die Bundesbank hat im Jahr 2011 rund 39.000 falsche Euro-Banknoten registriert. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem Vorjahr um über ein Drittel gesunken. Rein rechnerisch entfallen pro Jahr fünf falsche … Weiter

Münzfälschungen – Erstes Halbjahr 2011

15. August 2011

Im ersten Halbjahr 2011 wurden 27.480 falsche Münzen im deutschen Zahlungsverkehr festgestellt. Im 2. Halbjahr 2010 lag das Aufkommen noch bei 33.800 falschen Münzen. Die Fälschungen traten ausschließlich bei den drei höchsten Stückelungen auf und verteilten sich im 1. Halbjahr … Weiter

Falschgeldaufkommen – Erstes Halbjahr 2011

15. August 2011

Im 1. Halbjahr 2011 hat die Bundesbank 18.852 falsche Euro-Banknoten im Zahlungsverkehr registriert. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem 2. Halbjahr 2010 (26.298) um 28 Prozent gefallen. Der durch falsche Banknoten verursachte Schaden lag bei knapp 1,1 Millionen … Weiter

Falschgeldkriminalität 2010 in Deutschland

25. Mai 2011

BKA veröffentlicht Bundeslagebild Wiesbaden (ots) – Polizeilich wurden in Deutschland im Jahr 2010 rund 39.000 Falschgelddelikte (2009: ca. 42.000) registriert. In der Masse handelte es sich dabei um Straftaten der Verbreitung und Herstellung von Euro-Falschgeld. Der Schwerpunkt lag dabei auf … Weiter

Seite 1 von 212