Themen: Sicherheitsmerkmale

Weniger Falschgeld in Mecklenburg-Vorpommern im Umlauf

19. Juli 2017

Rampe (ots) – Im Jahr 2016 sind in Mecklenburg-Vorpommern 972 falsche Euro-Banknoten im Zahlungsverkehr registriert worden. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem Vorjahr gesunken (2015: 1.172 Stück). Der dadurch verursachte Schaden stieg allerdings gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 53.635,- … Weiter

cash management effektivo Geldscheinprüfer

Der neue 50er ist noch sicherer

31. März 2017

Mainz (ots) – Die Deutsche Bundesbank hat im Jahr 2016 rund 82.200 falsche Euro-Banknoten im Nennwert von 4,2 Millionen Euro registriert. Die Zahl der Fälschungen fiel gegenüber dem Vorjahr um 14 Prozent niedriger aus. Die Einführung der Europa-Banknotenserie hat sich … Weiter

Falsche Fünfziger treten wieder vermehrt auf

14. März 2017

Stade (ots) – Seit Jahresbeginn ist wieder eine steigende Anzahl von in den Verkehr gebrachten falschen 50-Euro-Scheinen festzustellen. Ca. 30mal fielen Leute im Landkreis Stade auf die Betrüger herein. Meistens kauften die Täter in unterschiedlichen Geschäften Kleinigkeiten und bezahlten mit … Weiter

Falsche Fünfzig-Euro-Noten im Umlauf

4. März 2017

Landkreis Rottweil und Schwarzwald-Baar (ots) – Mehr als zehn falsche Fünfzig-Euroscheine sind über die vergangenen Fastnachtstage in Schramberg, Rottweil, Balgheim und VS-Villingen aufgetaucht, die letztlich als Fälschungen erkannt und aus dem Verkehr gezogen worden sind. Es handelte sich bei den … Weiter

Vermehrt Falschgeld im Umlauf – Täter nutzen auch Verkaufsportale im Internet

3. Februar 2017

Hannover (ots) – In den vergangenen Monaten ist es im Rahmen von privaten Gebrauchtgeschäften über Verkaufsportale wie z.B. Ebay-Kleinanzeigen vermehrt zur Verbreitung von Falschgeld gekommen. Auf den Portalen privat inserierte und preislich relativ hoch angesetzte Gegenstände wie Smartphones oder Spielekonsolen … Weiter

Kein Glück mit Falschgeld: 17-Jähriger zum zweiten Mal festgenommen

2. Februar 2017

Kiel (ots) – Nichts gelernt hat offenbar ein 17-jähriger Flintbeker, der bereits in der vergangenen Woche als Mittäter eines Falschgeld-Delikts durch Beamte der Falschgeldstelle des Landeskriminalamtes Schleswig-Holstein (LKA) festgenommen worden war. Bei dem Versuch seine restlichen Blüten zu echtem Geld … Weiter

Smartphones für falsche Fünfziger – Täter festgenommen

25. Januar 2017

Kiel (ots) – Nach intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kiel und der Falschgeldstelle des Landeskriminalamtes Schleswig-Holstein ist der Polizei jetzt ein 27-jähriger Kieler ins Netz gegangen, der hochwertige Smartphones in mindestens vier Fällen mit Falschgeld bezahlt hat. Auch ein 17-jähriger Mittäter … Weiter

Falschgeld im Umlauf

24. November 2016

Konstanz (ots) – Mehrere Falschgeldfälle mit falschen 50-Euro und 20-Euro-Scheinen sind in den letzten Wochen landkreisübergreifend im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Konstanz, aktuell schwerpunktmäßig im Landkreis Konstanz, aufgefallen. Die falschen Geldscheine werden oft an Tankstellen oder Geschäften ausgegeben, wo die Täter … Weiter

Falschgeld im Umlauf

16. November 2016

Kreis Wesel (ots) – Seit Ende September bezahlten unbekannte Täter im Kreis Wesel bereits in über fünfzig Fällen mit falschen 50-Euro-Scheinen. Die Täter bringen das Falschgeld vorwiegend über Supermärkte und Discounter in Umlauf und die Banknoten weisen allesamt die Banknotennummer … Weiter

Falschgeld im Umlauf

17. August 2016

Ansbach (ots) – In letzter Zeit sind in Westmittelfranken vermehrt falsche 50 und 100 Euro-Scheine aufgetaucht. Die Kriminalpolizei bittet die Bürger um gesteigerte Aufmerksamkeit. Nach bisherigen Erkenntnissen werden die gefälschten Geldscheine vermehrt in Lebensmittelgeschäften zum Bezahlen kleinerer Beträge verausgabt. Diese … Weiter

Seite 1 von 41234