Themen: Fälschungen

Mit Falschgeld bezahlt – Tatverdächtiger in Haft

22. April 2016

Stuttgart (ots) – Polizeibeamte haben am Mittwoch (20.04.2016) einen 20-Jährigen festgenommen, der versucht haben soll, auf dem Cannstatter Wasen mit einem falschen 50 Euroschein zu bezahlen. Der Tatverdächtige übergab gegen 22.40 Uhr dem Betreiber eines Geschäfts mit Spielautomaten eine 50 … Weiter

cash management effektivo Geldscheinprüfer

Auto mit Falschgeld bezahlt

29. Dezember 2015

                      Dörpen – (ots) – Eine böse Überraschung erlebte am 11. Dezember ein 44-jähriger Mann in Dörpen, der 7000 Euro aus einem Autoverkauf bei seiner Bank einzahlen wollte. Bei den … Weiter

Falschgeldbetrüger mit Geldkoffer festgenommen

2. Juli 2015

Kassel (ots) – Die Kasseler Kripo ermittelt derzeit in einem nicht alltäglichen Betrugsfall. Die Ermittlungen richten sich gegen zwei Männer, die im Verdacht stehen, Falschgeldbetrügereien begangen zu haben. Beamten des Polizeireviers Ost gelang am Montagabend die Festnahme eines 38 Jahre … Weiter

Falschgeld auf der Muswiese

13. Oktober 2014

Aalen (ots), Rot am See – Auf dem Jahrmarkt Muswiese, der am Samstag eröffnet wurde, sind falsche 20-Euro-Scheine aufgetreten. Acht falsche Scheine wurden bislang entdeckt. Die Polizei bittet die Standbetreiber um Vorsicht bei der Annahme solcher Scheine. Sollte an einem … Weiter

Falscher Fünfziger flog auf – Unbekannter flüchtete

10. Oktober 2014

Kassel (ots) – Gestern Abend versuchte ein bislang unbekannter Mann in einer Bar an der Wilhelmsstraße sich einen falschen 50-Euro-Schein bei einer Kellnerin wechseln zu lassen. Als die Bedienung die Fälschung erkannte, flüchtete der Mann aus dem Lokal auf die … Weiter

Hagen: Unbekannte zahlten mit Falschgeld

24. September 2012

Hagen (ots) – Am Freitagvormittag, in der Zeit von acht bis zwölf Uhr bezahlten unbekannte Täter in Eilpe mit einem falschen fünfzig-Euro-Schein. Die Fälschung wurde erst im Rahmen einer Zwischenabrechnung von einer Kassiererin bemerkt. Täter- und tatrelevante Hinweise konnten nicht … Weiter

Vermehrt Falschgeld im Umlauf

21. August 2012

Kreis Minden-Lübbecke (ots) – Die Polizei im Kreis Minden-Lübbecke warnt vor Falschgeld. Seit Anfang Juli registrieren die Ermittler einen Anstieg der Zahlen – insbesondere bei den 20-Euro-Noten. Aber nicht nur im Mühlenkreis tauchen vermehrt falsche Geldscheine auf, auch im Nachbarkreis … Weiter

„Milchbubi“ zahlt mit gefälschten Fünfzigern

30. September 2011

Delmenhorst (ots) – Am Montag, den 29. August 2011, kurz vor 17.00 Uhr, hat ein bislang nicht identifizierter Täter in einem Supermarkt in Wildeshausen ein Laptop für 500 Euro gekauft und mit 50-Euro-Scheinen bezahlt. Eine knappe Stunde später versuchte der … Weiter

Falschgeldaufkommen – Erstes Halbjahr 2011

15. August 2011

Im 1. Halbjahr 2011 hat die Bundesbank 18.852 falsche Euro-Banknoten im Zahlungsverkehr registriert. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem 2. Halbjahr 2010 (26.298) um 28 Prozent gefallen. Der durch falsche Banknoten verursachte Schaden lag bei knapp 1,1 Millionen … Weiter

Inverkehrbringung von Falschgeld

1. Dezember 2010

Polizei Ibbenbüren fahndet nach Verdächtigen Ibbenbüren (ots) – Die Ibbenbürener Polizei ermittelt derzeit in mehreren Fällen wegen des „Inverkehrbringens von Falschgeld“. In der Zeit zwischen dem 05. und 11. Oktober waren in mehreren Innenstadt-Geschäften, unter anderem in Apotheken, gefälschte Banknoten … Weiter

Seite 2 von 3123