Themen: gefälschte Scheine

Weniger Falschgeld in Mecklenburg-Vorpommern im Umlauf

19. Juli 2017

Rampe (ots) – Im Jahr 2016 sind in Mecklenburg-Vorpommern 972 falsche Euro-Banknoten im Zahlungsverkehr registriert worden. Die Zahl der Fälschungen ist damit gegenüber dem Vorjahr gesunken (2015: 1.172 Stück). Der dadurch verursachte Schaden stieg allerdings gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 53.635,- … Weiter

cash management effektivo Geldscheinprüfer

Inverkehrbringung von Falschgeld und fahren ohne Führerschein

18. Juli 2017

Halle (ots) – Am 16.07.2017, gegen 22:15 Uhr wurden Bundespolizisten am Hallenser Hauptbahnhof durch den Betreiber von Spielautomaten in der Haupthalle des Hauptbahnhofes über einen gefälschten 20-Euro-Schein informiert, den ein Gast benutzen wollte. Die Beamten trafen an den Spielautomaten auf … Weiter

Falschgeld – zwei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

14. Juli 2017

Freiburg (ots) – Am Donnerstag, 13.07.2017, gegen 15 Uhr wurde in einem Schreibwarengeschäft in Neuenburg versucht, mit Falschgeld zu bezahlen. Die aufmerksame Verkäuferin, die den falschen 100-Euro-Schein nicht angenommen hatte, verständigte daraufhin die Polizei. Beamten des Polizeipostens Neuburg gelang kurze … Weiter

Falschgeld – zwei Holländische Brüder in Willingen festgenommen

11. Juli 2017

Korbach (ots) – Bereits am vorletzten Wochenende konnten in Willingen zwei Niederländische Staatsbürger festgenommen werden, weil sie versucht hatten Falschgeld in Umlauf zu bringen. Die beiden Brüder besuchten am Samstagabend, den 01. Juli eine große Gastwirtschaft in Willingen. Kurz nach … Weiter

Falscher Fünfziger am Hauptbahnhof Leipzig

5. Juli 2017

Leipzig (ots) – Am 03. Juli 2017 wollte ein 27- jähriger Kroate am Hauptbahnhof Leipzig eine Schachtel Zigaretten mit einem 50EUR- Schein bezahlen. Dumm nur, dass dieser Geldschein gefälscht war. Die Verkäuferin alarmierte die Bundespolizei. Bei der Durchsuchung seiner mitgeführten … Weiter

37-Jähriger wollte Handyzubehör mit Falschgeld bezahlen – bei Durchsuchung auf Drogen gestoßen

20. Juni 2017

Pforzheim (ots) – Rund 30 Gramm Marihuana, mutmaßliches Dealgeld, diverse Drogenutensilien sowie zwei erlaubnisfreie Waffen stellten Beamte des Polizeireviers Pforzheim-Nord am Sonntagabend bei einem 37-Jährigen sicher, der mit einem falschen 50-Euro-Schein bezahlen wollte. Der in Pforzheim wohnhafte Mann wollte gegen … Weiter

Offenbar mit Falschgeld bezahlt – 29-jähriger Tatverdächtiger in Haft

20. Juni 2017

Stuttgart-Mitte (ots) – Polizeibeamte haben am späten Samstagabend (17.06.2017) in einem Etablissement an der Weberstraße einen 29 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen. Dieser hatte zuvor einem 27 Jahre alten Bekannten offenbar Falschgeld übergeben, das dieser für echt hielt und damit versuchte, … Weiter

Polizei nimmt Geldfälscherduo fest

10. Juni 2017

Duisburg (ots) – Die Polizei hat am Mittwoch (7. Juni) ein Geldfälscherduo in Neudorf festgenommen. Die Männer hatten täuschend echte Fünfziger mit einem hochwertigen Farblaserdrucker hergestellt und boten sie zum Verkauf im Darknet an. Fand sich ein Käufer, schickten sie … Weiter

Mit gefälschten Geldscheinen bezahlt

3. Juni 2017

Rhein-Erft-Kreis (ots) – Beim Phantasialand-Besuch bezahlte ein Schüler mit falschen 50-Euro-Scheinen. Der 15-jährige Schüler besuchte am Donnerstag (1. Juni) mit zwei Freunden (16 und 17) das Phantasialand in Brühl. Gegen 14.30 Uhr fiel mehreren Mitarbeitern auf, dass sowohl an einem … Weiter

Falschgeld am Düsseldorfer Hauptbahnhof beschlagnahmt

1. Juni 2017

Düsseldorf (ots) – Bundespolizisten kontrollierten am Düsseldorfer Hauptbahnhof am Dienstag (30. Mai) um 23.45 Uhr zwei algerische Staatsangehörige (29, 32), bei denen sie 550 Euro Falschgeld, 168 Tabletten Rivotril, eine geringe Menge Marihuana und 995 Euro unverfälschtes Bargeld auffanden. Die … Weiter

Seite 2 von 2212345...1020...Letzte »